» » Hoodia – Was Sie Wissen Müssen

Hoodia – Was Sie Wissen Müssen

Was ist Hoodia Gordonii?

Hoodia – Was Sie Wissen MüssenLateinischer Name: Hoodia gordonii Andere Namen: Hoodia, Xhooba,! Khoba, Ghaap, Hoodia Kaktus, südafrikanische Wüsten Kaktus

Hoodia HOO-Dee-ah ist eine Kaktus-wie Pflanze, die hauptsächlich in den Halbwüsten von Südafrika, Botswana, Namibia und Angola wächst.

In den letzten Jahren Hoodia hat stark zur Gewichtsreduktion vermarktet worden und ist immens populär geworden. Obwohl es eine Nachfrage nach Diät-Pillen, nach dem Verbot von der Ephedra Kraut jeher seit, war der Markt besonders reif für die nächste neue Diätpille.

Viel Hoodia die Popularität rührt behauptet, dass die San-Buschmänner der Kalahari-Wüste stützte sich auf Hoodia seit Tausenden von Jahren zur Abwehr von Hunger und Durst während langen Jagdausflüge. Sie waren sagten, sind die Stengel abgeschnitten und Essen die Bitter schmeckenden Pflanze.

Hoodia Gordonii wächst in Klumpen von grünen aufrechten Stängeln. Obwohl es einen Kaktus oft genannt wird, da es eine ähnelt, ist Hoodia eigentlich eine Sukkulente. Es dauert etwa fünf Jahre bevor Hoodia Gordonii blass lila Blüten erscheinen und die Pflanze geerntet werden kann.

Es gibt mehr als 13 Arten von Hoodia. Der nur Wirkstoff bisher identifiziert ist ein steroidale, das p57 aufgerufen wurde. Derzeit wird nur Hoodia Gordonii als p57 enthalten.

Klicke hier um Hoodia Gordonii testen

Was ist die Geschichte von Hoodia Gordonii?

1937 Vermerkte ein niederländischer Anthropologe, Studium der San-Buschmänner sie Hoodia Gordonii verwendet, um Appetit zu unterdrücken. 1963 Studierte Wissenschaftler auf dem Rat für wissenschaftliche und industrielle Forschung (CSIR), Südafrikas national Laboratory und Hoodia. Sie behaupteten, dass Lab Tiere Gewicht verloren, nachdem sie Hoodia Gordonii gegeben wurden.

Die südafrikanische Wissenschaftler arbeiten mit einer britischen Firma namens Phytopharm, isoliert, was sie vermutet, dass ein Wirkstoff in Hoodia Gordonii, eine steroidale Glykosid, welche sie p57 nannten. Nach Erwerb eines Patentes 1995, lizenziert sie p57 zu Phytopharm. Phytopharm hat mehr als $20 Millionen für Hoodia Forschung ausgegeben.

Schließlich pharmazeutischen Riesen Pfizer über Hoodia gelernt und bekundet Interesse an der Entwicklung einer Hoodia-Drogenkonsums. 1998 Unterlizenziert Phytopharm die Rechte p57 zu Pfizer für $21 Millionen zu entwickeln. Pfizer kehrte die Rechte an Hoodia in Phytopharm, der jetzt mit Unilever tätig ist.

Ein Großteil der Hype um Hoodia nach 60 Minuten -Korrespondent Leslie Stahl und Crew nach Afrika Hoodia versuchen reiste gestartet. Sie stellten eine lokale Bushman mit ihnen in die Wüste gehen und einige Hoodia aufzuspüren. Stahl aß sie, beschrieb es als cucumbery in der Textur, aber nicht schlimm. Sie berichtete, dass sie den Wunsch zu essen oder zu trinken den ganzen Tag verloren. Sie sagte auch, dass sie unmittelbare Nebenwirkungen wie Verdauungsstörungen oder Herz Herzklopfen erleben nicht.

Klicke hier um Hoodia Gordonii testen

Wo ist Hoodia Gordonii gefunden?

Hoodia Gordonii wird in Kapsel, Pulver, Flüssigkeit oder Tee Form in Reformhäusern und im Internet verkauft. Hoodia ist auch in der populären Diätpille UniqueHoodiagefunden.

Wie funktioniert Hoodia Gordonii?

Hoodia – Was Sie Wissen MüssenTrotz seiner Popularität gibt es keine veröffentlichten randomisierten kontrollierten Studien beim Menschen zu zeigen, dass Hoodia sicher oder in Pillenform wirksam ist.

Eine Studie veröffentlicht in der Ausgabe September 2004 der Hirnforschung gefunden, dass die Hunger beeinflussen können veränderte Ebenen von ATP, ein Energie-Molekül p57-Injektionen in die Mitte der Appetit der Ratte Köpfe geführt haben. Die Tiere erhalten die P57-Injektionen auch aß weniger als Ratten, die Plazebo-Injektionen erhalten. Allerdings war dies eine Tierstudie und Injektionen im Gehirn unterscheiden sich von mündlichen Verbrauch, also es kann nicht verwendet werden, zu zeigen, dass oral kann Hoodia Appetit beim Menschen zu unterdrücken.

Der Hersteller Phytopharm zitiert eine klinische Studie mit 18 Freiwilligen, die Hoodia Verbrauch reduzierte Nahrungsaufnahme von etwa 1000 Kalorien pro Tag im Vergleich zu einem Placebo-Gruppe gefunden. Zwar faszinierend, war nicht die Studie veröffentlicht oder ein Peer-Review-Prozess ausgesetzt, so dass die Qualität der Studie nicht ausgewertet werden kann.

Klicken Sie hier, um zu versuchen, UniqueHoodia kaufen

Was sind die Nebenwirkungen von Hoodia?

Es gibt einige mögliche Nebenwirkungen von Hoodia, die Sie beachten sollten.

Woran erkenne ich, dass es Pure Hoodia ist?

Es gibt weit verbreiteten Berichte über gefälschte Hoodia Produkte. Mike Adams News-Ziel schätzt, dass 80 % der Hoodia Produkte kontaminiert sind oder Fälschungen. Es ist unmöglich zu wissen, ob ein Hoodia Produkt pure Hoodia und der Wirkstoff enthält, es sei denn, sie wurde von einem unabhängigen Labor getestet.

Nach einem Blick auf Hoodia Käufer Führer, Hoodia Bewertungen und Hoodia Vergleiche im Internet, ist mein Rat, dass Sie sehr vorsichtig sein. Die meisten dieser Seiten sind von Firmen verkaufen Hoodia heimlich entstanden. Sie erklären, warum die Hoodia in anderen Produkten unterlegen, auch wenn es keine veröffentlichte Berichte zeigen, dass eine effektivere ist.

Klicken Sie hier, um zu versuchen, UniqueHoodia kaufen